Betriebliche Systemstabilität

Bleiben Sie den Vorschriften für Ihre Branche immer einen Schritt voraus und reduzieren Sie Risiken bei der Kommunikation

Eine Demo buchen

Die neue Risiko- und Compliance-Landschaft

Zunehmend wird auf das Homeoffice umgestellt und Kunden akzeptieren die Kommunikation per Video als Alternative zur persönlichen, direkten Interaktion. Das bedeutet, dass viele Unternehmen bei wichtigen operativen und umsatzgenerierenden Aktivitäten immer häufiger von Diensten wie Microsoft Teams, Zoom und Webex abhängig sind.

Als Ergebnis sollten diese Kommunikationskanäle nun bei der Bewertung der Systemstabilität und der Risiken eine wichtige Rolle einnehmen. Dies gilt insbesondere für Unternehmen in stark regulierten Branchen wie Finanzdienstleistungen, Versicherungen und Banken.

Wenn diese Kommunikations- und Kollaborationsdienste aufgrund eines Ausfalls oder eines Zwischenfalls plötzlich nicht mehr zur Verfügung stehen, laufen stark regulierte Unternehmen zusätzlich Gefahr, gegen branchenspezifische Standards und Vorschriften zu verstoßen.

Ihr Toolkit für eine sichere und regelkonforme Systemstabilität

Als Baustein der betrieblichen Systemstabilität- und Compliance-Maßnahmen des Unternehmens bietet StarLeaf Standby eine umfassende Suite mit sicheren Echtzeit-Kommunikationswerkzeugen. Diese ermöglichen die Kontinuität der internen und externen Kommunikation in jeder Situation, wenn der normale Betrieb gestört ist.

Für Finanzdienstleister ermöglicht StarLeaf Standby beispielsweise eine kontinuierliche Kommunikation in den folgenden Bereichen:

Schadensfall- und Antragsbearbeitung

Betrieb von Kontaktzentren

Zusammenarbeit mit Finanzberatern, Steuerberatern und Partnern

Vermögensverwaltung, Steuer- und Ruhestandsplanung

Darlehens-prüfung und -abwicklung

Pitches für Venture Capital, Private und Growth Equity

Kundenbindung und -erlebnis

Verbindliche Mitarbeiter-schulungen

Finanzberatung und Portfolioverwaltung

Internationale Betrugs- und Geldwäsche-Ermittlungen

So kann StarLeaf Standby Ihnen helfen

StarLeaf Standby hilft Unternehmen, eine Vielzahl von nationalen, internationalen und branchenspezifischen Frameworks und Vorschriften einzuhalten.

Best practices

BCI Good Practice Guidelines (Business Continuity – alle Branchen)

Ein weit verbreitetes, Schritt-für-Schritt-Modell für eine effektive Geschäftskontinuität.

Wird bei einer Business-Impact-Analyse (BIA) festgestellt, dass eine Organisation ihre maximale tolerierbare Unterbrechungsdauer (MTPD) aufgrund eines Ausfalls von Microsoft Teams, Zoom oder Webex überschreiten könnte, bietet StarLeaf Standby eine sofortige Ausfallsicherung für unternehmenskritische Kommunikationsprozesse.

Standards und Frameworks

ISO/IEC 27001:2013: A.17 (Informationssicherheit – alle Branchen)

A17 legt die Anforderungen an die Geschäftskontinuität fest, die eine Organisation im Rahmen einer ISO/IEC 27001-Akkreditierung nachweisen muss. Dazu muss ein Unternehmen bestimmte Redundanzmaßnahmen ergreifen, damit die Kontinuität der Informationssicherheit aufrechterhalten werden kann. StarLeaf erfüllt diese Anforderung, indem es eine sofort greifende Ausfallsicherung für die Hauptkommunikationsdienste einer Organisation anbietet.

ISO 22301 (Business Continuity – alle Branchen)

Die ISO 22031 erfordert von Unternehmen, dass sie Maßnahmen ergreifen, um bei größeren Zwischenfällen zeitnah Warnungen zu veröffentlichen und die Aufrechterhaltung der Kommunikation sicherzustellen. Darüber hinaus müssen Unternehmen regelmäßig ihre Business-Impact-Bewertung und -Analyse überprüfen und aktualisieren, wenn das Unternehmen wichtige Änderungen vornimmt.

Für Unternehmen, die von der Büroarbeit zu einem hybriden Arbeitsmodell übergegangen sind, bietet StarLeaf eine umfassende Ausfallsicherung für die Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen.

Branchenvorschriften

FCA PS21/3 (Finanz- und Bankwesen)

Die PS21/3-Leitlinien der britischen FCA, die im März 2022 in Kraft treten, sollen die negativen Auswirkungen von Betriebsausfällen mindern. Sie sehen vor, dass Unternehmen ihre wichtigsten Geschäftsdienstleistungen identifizieren, eine tolerierbare Obergrenze für Unterbrechungen festlegen und Schwachstellen bei ihrer aktuellen Systemstabilität herausarbeiten. Die Unternehmen müssen darüber hinaus wesentliche Veränderungen bei ihren Geschäftsaktivitäten identifizieren und sicherstellen, dass diese einer Risikobewertung unterzogen werden.

StarLeaf Standby bietet eine Suite mit sicheren digitalen Kommunikations- und Meeting-Tools, mit denen Finanzdienstleister ihre wichtigsten Geschäftsdienstleistungen auch dann anbieten können, wenn ihre primären digitalen Plattformen nicht verfügbar sind, sowie bei anderen Zwischenfällen.

So funktioniert es: Failover für resiliente Kommunikation

Nach der Aktivierung repliziert StarLeaf Standby die Kollaborations- und Kommunikationsdienste eines jeden Endbenutzers auf allen Geräten, einschließlich aller Chatgruppen, geplanten Meetings und Kontakte und ermöglicht so eine nahtlose Kontinuität.

Ihre IT-Abteilung kann die Ausfallsicherung für Microsoft Teams, Zoom, Webex oder Ihre Unternehmenstelefonie mit einem einzigen Klick aktivieren.

Die Benutzer werden per E-Mail oder SMS benachrichtigt, dass sie für ihre Messaging, Meeting und Calling auf StarLeaf Standby wechseln können, je nachdem, welcher Dienst ausgefallen ist.

Wenn die primär genutzte Kommunikationsplattform wiederhergestellt ist, kann die IT-Abteilung mit einem einzigen Klick wieder darauf zurückgreifen.

Erleben Sie StarLeaf Standby

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir werden uns bei Ihnen melden, um einen Termin für Ihre Demo zu vereinbaren.

demo request_standby_de