Weihnachts ist dieses Jahr anders

Dieses Jahr ist alles anders, doch eins bleibt immer gleich: der Wunsch nach Verbindung!

Dezember 15, 2020

„Es sind die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“ – Wilhelm von Humboldt

Recht hatte er, der preußische Gelehrte, und das hat er auch noch heute: Zusammen ist man weniger allein! Angesichts der Kontaktbeschränkungen, des erzwungenen „Social Distancing“, wie es heute so schön heißt, lernen wir den Wert der zwischenmenschlichen Kontakte wieder völlig neu zu schätzen.

Dabei haben wir noch Glück, dass wir – anders als die Zeitgenossen Wilhelm von Humboldts – über die technischen Möglichkeiten verfügen, uns zu sehen und zu unterhalten, obwohl wir räumlich voneinander getrennt sind. Gerade in diesen Vorweihnachtstagen, in denen wir traditionell gerne mit der Familie, Freunden und Kollegen zusammensitzen und den Jahresausklang feiern, wird uns bewusst, wie sehr wir auf diese Form des gegenseitigen Austauschs im Grunde doch angewiesen sind.

Dieses Jahr ist alles anders, doch eins bleibt immer gleich: der Wunsch nach Verbindung!

StarLeaf hat dies zum Anlass genommen, alle Kunden und auch die, die es erst noch werden wollen, in diesen Zeiten dabei zu unterstützen, mit den Menschen, die ihnen wichtig sind, in Kontakt zu bleiben: Unter anderem mit Zeit für unbegrenzte Video-Begegnungen während der Feiertage. Vom 21. Dezember 2020 bis einschließlich 4. Januar 2021 können alle die StarLeaf App ohne die sonst üblichen Beschränkungen nutzen. Denn: Die 45-minütige Frist für Gruppenanrufe ist aufgehoben. Das Angebot gilt dabei gleichermaßen für bereits bestehende App-Nutzer sowie für alle Neukunden.

StarLeaf hat zu diesem Weihnachts-Anbot eine begleitende Kampagne gestartet, die eine ganze Reihe von Vorschlägen für die Nutzung dieses Angebots im besten feiertäglichen Sinne liefert. Die Anwender können unter anderem während dieser Angebotsphase auf Funktionen zugreifen, die es sonst nur in Bezahlversion gibt. Mittels Chat-Funktionen können Enkel und Großmütter so beispielsweise während des gemeinsamen Plätzchenbackens sich nicht nur gegenseitig sehen und hören, sondern auch einfach und bequem Rezepte austauschen. Da auch die Teilnehmerzahl nicht mehr begrenzt ist, lassen sich die obligatorischen Firmenweihnachtsfeiern, die in diesem Jahr vielfach abgesagt werden müssen, nun auch via Video-Chat abhalten – statt im großen Konferenzraum können die Belegschaften, egal ob es sich um zehn oder hundert Mitarbeiter handelt, ihren Glühwein gemeinsam mit den Kollegen vom heimischen PC aus genießen.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt – ebenso wie dem Austausch via StarLeaf. Anlässe, seine Freunde, Bekannten und Familienangehörigen mit einem Videoanruf zu überraschen, gibt es genug. Dank der Benutzerfreundlichkeit von StarLeaf sind dabei keine großen technischen Hürden zu überwinden, was das Angebot für Menschen jeder Generation so attraktiv macht. So lässt sich zum Beispiel beim „Remote-Bleigießen“ gemeinsam mit Freunden an Silvester ganz hervorragend über die Wünsche und Hoffnungen für das kommende Jahr sinnieren. Möge es eine schöne Mischung aus realen und digitalen Begegnungen für uns bereithalten!

StarLeaf kostenlos testen

Neuester Blog

Drei gute Gewohnheiten für sichere Zusammenarbeir und Konferenzen

Drei Regeln für sichere Video-Kollaboration

Vergewissern Sie sich am nationalen Tag der Computersicherheit, dass Sie diese einfachen Schritte anwenden, um Bedrohungen abzuwehren, die auf Video-Konferenz-, -Meeting- und Messaging-Apps abzielen.

Das StarLeaf Summer 2020 Release ist da!

In den letzten Monaten waren wir alle gezwungen, unsere Arbeitsweise zu ändern. Wir freuen uns, Ihnen unser Summer-2020-Release mit neuen Funktionen und Verbesserungen vorstellen zu können, die Ihnen helfen sollen, besser zu arbeiten, wo immer Sie auch sind.

StarLeaf secure video conferencing

Schatten-IT: Wie Ihre Fernarbeiter Ihr Unternehmen gefährden

Erfahren Sie, wie die Schatten-IT Ihre Fernarbeiter gefährdet und was Sie tun können, um sie zu schützen.