Voilàp Digital erhöht mit StarLeaf die Zahl seiner Videomeetings

Voilàp Digital ist auf digitale Kauferlebnisse spezialisiert und beschäftigt 1.700 Mitarbeiter in 40 Niederlassungen. Durch den Wechsel zu StarLeaf profitiert das Unternehmen nun von intuitiven Videomeetings, die von den Mitarbeitern verstärkt genutzt werden.

(Video in englischer Sprache)

Sehen Sie sich das Video an, um mehr über die wichtigsten Vorteile zu erfahren, von denen Voilàp profitiert. Darunter:

  • schnelle Projekterstellung – im Bruchteil der Zeit anderer Anbieter einsatzbereit
  • Integration in vorhandene Abläufe – Meetings können so in Outlook geplant werden
  • schnelle, unkomplizierte Installation und zuverlässiger Support

„Wir haben StarLeaf eine ganze Liste mit Problemen genannt und sie haben uns Lösungen gegeben.“ Roberto Antoniotti, CEO, Voilàp Digital

Neuester Fallstudien

Getränkespezialist Distell wird mit Video flexibel

Der globale Getränkespezialist Distell schwenkt mit StarLeaf-Videokonferenzen und herausragendem Support auf eine flexiblere Arbeitsweise um.

Die Wohltätigkeitsorganisation Asthma UK arbeitet während der Pandemie aus der Ferne

Asthma UK setzt auf StarLeaf, um gefährdeten Gruppen während der Coronavirus-Pandemie ohne persönlichen Kontakt Unterstützung zu bieten und zudem die interne Zusammenarbeit zu vereinfachen.

Einfache, umweltfreundliche Videokollaboration für Professionals Nord

StarLeaf-Videokonferenzen halfen dem schwedischen Rekrutierungsspezialisten Professionals Nord, seine Büros in ganz Nordschweden miteinander zu verbinden und die Auswirkungen von Geschäftsreisen zu reduzieren.

William Fry: Nahtloses Arbeiten mit allen per Video für die irische Anwaltskanzlei

Als die Pandemie ausbrach, implementierte William Fry StarLeaf schnell und einfach für alle Mitarbeiter auf ihren Laptops und mobilen Geräten. Trotz der Unterbrechung ging alles wie gewohnt weiter.