Facebook-Ausfall: Ein Warnsignal für uns alle

Der Ausfall von Facebook in der vergangenen Woche hätte niemanden überraschen dürfen, der aufpasst hat. Das Allianz Risk Barometer 2021 hatte bereits vorausgesagt, dass es in den nächsten Jahren zu einem größeren Ausfall eines globalen Webdienstanbieters kommen würde. Große Netzwerke und Dienste sind immer wieder von Ausfällen betroffen – und je mehr wir uns auf diese Tools verlassen, desto gravierender werden die Ausfälle.

Oktober 12, 2021

Ich gehe davon aus, dass die meisten Menschen aufgrund von Mark Zuckerberg’s 6-Milliarden-Dollar-Verlust keine schlaflosen Nächte hatten und sich auch keine Sorgen gemacht haben, nur weil einem Marktgiganten wie Facebook für einen Tag der Sprit ausgegangen ist. Die entgangenen Werbeeinnahmen für diesen globalen Werberiesen werden kostspielig gewesen sein, aber letztlich stellt der Ausfall kaum ein existenzielles Risiko für Facebook’s Dominanz dar.

Zusammenbruch der Kommunikation

Für viele von uns waren die Auswirkungen zwar ärgerlich, aber nicht sonderlich gravierend. Ich benutze WhatsApp, um mit meiner Familie in Kontakt zu bleiben, und obwohl die Umstellung auf Textnachrichten unbequem war, war es erfrischend, mein Handy einmal für seinen ursprünglichen Zweck zu benutzen!

Möglicherweise waren die Auswirkungen auf kleine Unternehmen, die auf Facebook angewiesen sind, um mit ihren Kunden zu kommunizieren und ihr Tagesgeschäft abzuwickeln, sehr viel schlimmer. Ohne die Ressourcen eines Giganten wie Facebook, haben einige dieser Unternehmen möglicherweise schwere Verluste erlitten.

Es könnte Jeden treffen

Der Ausfall von Facebook ist eine Warnung. Auch bei großen Plattformen und Diensten kann es zu Problemen kommen: Stellen Sie sich vor, dass so etwas wie AWS oder Azure nur für wenige Tage ausfällt.

Wie würde Ihr Unternehmen handeln, wenn eine zentrale Plattform ausfiele? Facebook ist für seine internen Systeme und seine Produkte auf seine eigene Web-Infrastruktur angewiesen. Berichten zufolge konnten die Mitarbeiter von Facebook ihre Büros nicht mehr betreten, weil ihre automatischen Zugangssysteme ausgefallen waren. Das Vertrauen in die Marke schwand, nachdem einige auf Twitter mitgeteilt hatten, dass sie „hitzefrei“ hätten – keinen Zugang zu irgendwelchen Systemen.

Natürlich weiß ich nicht, wie Facebook’s Planung zur Aufrechterhaltung des Betriebs aussieht, aber es scheint kein alternativer Kommunikations- und Kollaborationsdienst für ihre Mitarbeiter vorgesehen gewesen zu sein.

Wir stellen vor: StarLeaf Standby

Letzte Woche hat StarLeaf eine bahnbrechende Lösung veröffentlicht, die Unternehmen in Szenarien wie diesen helfen soll: StarLeaf Standby. Es handelt sich dabei um einen Service für Unternehmenskommunikation und –kollaboration zum Zwecke der Aufrechterhaltung des Betriebs und der Reaktion auf Cyberattacken.

Standby nutzt ein vollständig unabhängiges Netzwerk, das von jeder Web-Service-Plattform, die von Hyperscalern bereitgestellt wird, abgekoppelt ist. Die Plattform unterstützt eine Reihe von Kooperationsdiensten für Messaging, Meetings und Telefonie sowie Funktionen, die speziell für die Aufrechterhaltung des Betriebs und die Reaktion auf Zwischenfälle bzw. für das Krisenmanagement entwickelt wurden.

Ausfallsicherung mit einem Klick

Mit StarLeaf Standby, können Sie augenblicklich einen völlig unabhängigen Service aktivieren, der ein Höchstmaß an Sicherheit und Zuverlässigkeit bietet, sobald Probleme auftreten. Sie erhalten einen Notfall-Kommunikationskanal, sodass Sie zusammenarbeiten können, um Probleme zu beheben.

Und alle Videokonferenzen, die auf der primären Kollaborationsplattform (Microsoft Teams, Zoom, Cisco’s Webex) geplant sind, werden automatisch auf der Plattform von StarLeaf rekonstruiert. Zusätzlich werden neue Teilnahmeinstruktionen per SMS oder E-Mail an Ihre Mitarbeiter versendet.

Sicher in die Zukunft

Während IT-Manager den Facebook-Ausfall reflektieren und die Betriebssicherheit erleichtert aufatmet, weil es sich bei dem Facebook-Ausfall offenbar um ein Konfigurationsproblem und nicht um eine gezielte Attacke gehandelt hat, ist es vielleicht an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie reagieren würden, wenn ihre eigenen Systeme gefährdet wären. Je mehr wir uns bei der Führung unserer Unternehmen und in unserem Leben auf digitale Tools verlassen, desto wichtiger wird ein Backup für den Fall, dass etwas schiefläuft.

Sind Sie bereit, Ihr Unternehmen mit StarLeaf Standby zu schützen?

Erfahren Sie mehr

David Gingell, CMO
David Gingell, CMO