StarLeaf Standby wird heute neu eingeführt, um Business Continuity in der Geschäftskommunikation zu gewährleisten

Als Will McDonald und ich StarLeaf vor etwas mehr als zehn Jahren gegründet haben, wollten wir Onlinekommunikation und -zusammenarbeit so einfach wie möglich machen. Wir wollten einen beständigen, leicht zu bedienenden und zuverlässigen Service bieten, bei dem sichergestellt ist, dass die Technik ihm nicht im Wege steht.

Ich glaube, dass wir diese Vision erfüllt haben, und übererfüllt. Wir haben viele tausende treue und glückliche Kunden. Aber Visionen sind keine Sache, die mit einem Mal erledigt ist. Sie entwickeln sich und passen sich an Trends und Marktgegebenheiten an. Heute machen wir einen großen Schritt in Richtung unserer neuen Vision: Wir starten StarLeaf Standby.

Oktober 6, 2021

Die Welt hat sich verändert, seit wir StarLeaf ins Leben gerufen haben. Unternehmen von heute sind mit vielen potentiellen Bedrohungen konfrontiert, von Cyberangriffen und Ransomware-Forderungen, Naturkatastrophen wie Flutkatastrophen, Orkanen, Vulkanausbrüchen und so weiter bis hin zu Unterbrechungen der Lieferkette und unvorhersehbaren, seltenen Ereignissen wie globalen Pandemien.

Denken Sie an Covid-19, den notPetya-Ransomware-Angriff, die Containerschiff-Blockade im Suezkanal: Ereignisse wie diese können ein Unternehmen abschneiden und den Betrieb unterbrechen. Es ist entscheidend, Ihren Business-Continuity-Plan regelmäßig zu überprüfen und zu aktualisieren.

Darum haben wir begonnen, uns zu fragen: Sehen Führungskräfte in Unternehmen Geschäftskommunikation als einen Hauptbestandteil ihres Business-Continuity-Plans an? Wie sich herausstellt, tun sie das.

Und diesbezüglich gibt es im Grund genommen zwei Themen.

Geschäftskontinuität für Kommunikation und Zusammenarbeit

Seit dem Anfang der Pandemie und dem Beginn weitverbreiteter Hybrid- und Remote-Arbeit sind Kollaborationstools geschäftskritisch für Unternehmen geworden.

Wenn Ihre Kollaborationsplattform nicht verfügbar ist, wird das Ihren Betrieb beeinträchtigen. Wie schnell können Sie Ihre Kommunikationskanäle bei einem Ausfall wieder zum Einsatz bringen und Kontinuität und Produktivität aufrechterhalten?

Kommunikation und Zusammenarbeit für Geschäftskontinuität und entscheidende Reaktion

Wenn Unterbrechungen passieren und Sie Ihren Business-Continuity-Plans umsetzen, welche Rolle spielt dann Ihre Kollaborationsplattform?

Reaktionen auf Ereignisse, Krisenkommunikation und fortgesetzter Unternehmensbetrieb von Weltrang erfordern eine robuste, alternative, „abgeschirmte“ Kommunikationsplattform, die sofort verfügbar und von dem auslösenden Ereignis nicht beeinträchtigt ist.

Wenn Sie eine Kommunikations- und Kollaborationsplattform für den Notfall bereithalten, können Sie mit Unterbrechungen viel besser umgehen und Ihr Unternehmen wieder online bringen.

Es ist Eile geboten

In beiden Szenarien ist es von höchster Wichtigkeit, einen Kommunikations- und Kollaborationsservice so schnell wie möglich zum Arbeiten zu bringen.

Ob es darum geht, die alltägliche Onlinekommunikation fortzusetzen, die im Zentrum der Arbeit eines Wissensarbeiters steht – Videokonferenzen, Chat, Telefon – oder einen sicheren und abgesetzten Service für die Geschäftskontinuitätsinitiation (Reaktion auf Vorfälle, CEO-Briefing, Zugang zu entscheidender Dokumentation) zur Verfügung zu stellen oder um beides, es muss schnell geschehen.

Wir haben StarLeaf Standby entwickelt, um genau das zu tun. Es ist eine bahnbrechende Lösung, die einen alternativen Kommunikations- und Kollaborationsservice bietet, der als sofortige One-Click-Ausfallsversicherung verfügbar ist.

Standby erhält geplante Meetings und Nachrichten-/Chatverläufe des primären Kollaborationstools und erzeugt sie in StarLeaf neu, sodass Nutzer nahtlos weiterarbeiten können. Standby startet sogar eine laufende Videokonferenz neu und sorgt dafür, dass alle Teilnehmer einem StarLeaf-Meeting in wenigen Minuten wieder beitreten. Und es tut dies in großem Umfang – sind zehntausende tägliche Meetings in einem multinationalen Konzern geplant? Kein Problem.

Wenn Microsoft Teams, Zoom oder Cisco Webex plötzlich nicht verfügbar sind, kann die Zusammenarbeit mit StarLeaf Standby praktisch ununterbrochen weitergehen, bis der primäre Service wieder online ist.

Ein Service, auf den Sie sich verlassen können

StarLeaf ist dank unserer robusten und unabhängigen Kollaborationsplattform in einer besonders guten Position, diesen Service zu bieten. Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit waren immer unsere Leitprinzipien und wir sind stolz auf unser 99,999-%-Verfügbarkeits-SLA, unsere Widerstandsfähigkeit (noch kein einziger globaler Ausfall) und unsere starke Erfolgsbilanz in Sachen Sicherheit.

Das ist die Grundlage von StarLeaf Standby: Ein einzigartiger und unabhängiger Service, der nicht von einer Hyperscale-Infrastruktur wie Azure, AWS oder GCP abhängt. In unserer von StarLeaf besessenen und betriebenen Plattform bieten wir Kollaborationsfähigkeiten, die als marktführend anerkannt sind.

Können Sie es sich leisten, dass jetzt, wo Naturkatastrophen häufiger, Cyberangriffe verbreiteter und Lieferkettenunterbrechungen üblicher werden, Ihre Mitarbeiter nicht weiter kommunizieren und zusammenarbeiten können?

Mit StarLeaf Standby setzen wir unsere Vision um, Unternehmen mit der Technologie zu versorgen, um auf Ausfälle und Unverfügbarkeiten von IT-Systemen zu reagieren. Es geht um die Sicherheit Ihrer Organisation und Ruhe für Ihre Leute.

Mark Richer, CEO